Archiv für Juli 2006

Leserbrief zu einem Artikel im Rheinischen Merkur: "Solidarität neu denken"

23. Juli 2006

Ein gutes Zeichen, daß nun auch der Rheinische Merkur mit einem Beitrag von Thomas Straubhaar die Debatte um ein bedingungsloses Grundeinkommen aufgenommen hat. Angesichts der nun schon mehr als zwei Jahre öffentlich geführten Diskussion um ein Grundeinkommen ist ein deutlicher Wandel zu verspüren. War es letztes Jahr noch undenkbar, daß Parteien und Gewerkschaften sich

weiterlesen…

"Grundeinkommen ein Bürgerrecht"

19. Juli 2006

Basel – 27. September, 20:30 Uhr: „Grundeinkommen ein Bürgerrecht“. Diskussion im „Unternehmen Mitte“ (Kuratorium). Referate und Gespräch mit Sascha Liebermann und Margit Appel (Wien), Politologin und Mitarbeiterin der Katholischen Sozialakademie, Netzwerk „Grundeinkommen und sozialer Zusammenhalt“. Veranstalter: Initiative Grundeinkommen (Schweiz); Moderation: Enno Schmidt

Streitgespräch jetzt als mp3-Datei

Im Rahmen der Sendung „Notizbuch Extra“ fand am 5. Januar in Bayern 2 Radio ein Streitgespräch zum Thema „Arbeitsleben: Was war, was bleibt“ statt. Die Diskutanten waren Werner Eichhorst (Research Associate, Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit) und Sascha Liebermann (Freiheit statt Vollbeschäftigung). Die Sendung können wir jetzt in Auszügen als mp3-Datei zur Verfügung stellen.

Faltblatt zum bedingungslosen Grundeinkommen

13. Juli 2006

Wir haben ein Faltblatt entworfen, das sich zur Verbreitung der Idee des bedingungslosen Grundeinkommens eignet. Drucken Sie es auf ein Blatt Papier (beidseitig), falten Sie es und Sie haben ein Leporello.Faltblatt%20FSV%20Fliesstext.pdf

Videomitschnitt eines Vortrags von Götz Werner

2. Juli 2006

Auf der Website der Initiative Grundeinkommen Schweiz ist ein Videomitschnitt eines Vortrags von Götz Werner am 30. Juni in Basel abgelegt.