Archiv für April 2013

Dossier Vollbeschäftigung der FAZ – Kommentare anderer

30. April 2013

Mittlerweile sind schon einige Kommentare zu dem FAZ-Dossier erschienen, die lesenswert sind, auch wenn sie innerhalb des Erwerbsparadigmas steckenbleiben. Siehe z.B. André Tautenhahn, Jens Berger

„Arbeit für alle“ – ein Dossier der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, das einen lehrt, wie nicht für ein BGE argumentiert werden sollte

28. April 2013

Heute begann die Frankfurter Allgemeine Zeitung ein Dossier über „Arbeit für alle“, in dem es unter anderem darum geht, welche Auswirkungen die demographische Entwicklung auf den Arbeitsmarkt (siehe frühere Kommentare von mir dazu hier, hier und hier) haben könnte.

weiterlesen…

„Europäische Bürgerinitiative“ – eine Einschätzung von Gerald Häfner

26. April 2013

Seit Januar sammelt die Europäische Bürgerinitiative zum Bedingungslosen Grundeinkommen Stimmen. Gerald Häfner, Abgeordneter im Europäischen Parlament für die Grünen und Streiter für „Mehr Demokratie“ äußert sich in diesem Video zur „Europäischen Bürgerinitiative“. Er hält sie für einen Fortschritt und weist zugleich auf Mängel hin. Siehe auch unseren jüngeren Kommentar.

Kurzinterview mit Sascha Liebermann auf der Website Unternimm die Zukunft

25. April 2013

Hier geht es zum Interview.

Volksinitiative Schweiz – Die 100.000-Marke überschritten

24. April 2013

Nun hat die Schweizer Volksinitiative für ein Bedingungsloses Grundeinkommen die 100.000-Marke überschritten. Die Aussichten, auch noch weitere 20.000 Stimmen zu bekommen, sind gut. Siehe auch „Generation Grundeinkommen – Etappenziel erreicht“.

Jobcenter-Arbeitsvermittlerin kritisiert Sanktionen nach dem Sozialgesetzbuch

23. April 2013

Inge Hannemann war Arbeitsvermittlerin in einem Jobcenter in Hamburg und hat auf Missstände in der Arbeitsvermittlung aufmerksam gemacht. Das tat sie seit einiger Zeit über ihr Blog und auf Facebook, wo sie jetzt auch über die Vorgänge zur ihrer Freistellung als Mitarbeiterin informiert. Die Freistellung ist offenbar eine Reaktion auf ihre

weiterlesen…

„Wo ist das Geld der Deutschen hin?“ – eine EZB-Studie zu Vermögen in Europa

22. April 2013

Diese Studie hat für viel Aufregung gesorgt und ist heftig kritisiert worden. Im Fokus der Kritik standen Datenerhebung und Schlussfolgerungen, die aus den Daten gezogen wurden. Ein Artikel in der FAZ versammelt die Einwände übersichtlich und lässt deutlich werden, worauf bei der Bewertung solcher Studien zu achten ist. Siehe auch kritische Anmerkungen zur

weiterlesen…

Weshalb spricht das für Mindestlohn, aber gegen Grundeinkommen?

21. April 2013

In einem Interview mit dem Titel  „Wir sparen uns zu Tode!“ in der Nachrichtensendung „heute“ hat sich Heiner Flassbeck über die positiven Effekte eines Mindestlohns geäußert. Die Ausführungen sind interessant und irritierend, denn was er hier über Mindestlöhne sagte, könnte er auch über das Bedingungslose Grundeinkommen sagen. Hier die entsprechende Passage:

„…heute.de: In Deutschland

weiterlesen…

Weitere wirtschaftswissenschaftliche Studie zum Grundeinkommen

19. April 2013

„Das garantierte Grundeinkommen: Eine (leider) nicht bezahlbare Idee“ (aktualisierte Datei des ursprünglich veröffentlichten Beitrags) ist ein Diskussionspapier von Florian Habermacher und Gebhard Kirchgässner, letzterer ein renommierter Wirtschaftswissenschaftler an der Universität St. Gallen. Lesenswert ist diese Studie, um zu verstehen, welche Modelle und Annahmen in Anspruch genommen werden, um das Bedingungslose Grundeinkommen (die

weiterlesen…

„Europäische Bürgerinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen“

12. April 2013

Die Europäische Bürgerinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen hat nun eine eigene Website.

Aus dem Text auf der Startseite:

„Am 14. Januar 2013 hat die Europäische Kommission unsere Europäische Bürgerinitiative zugelassen und damit eine Unterschriftenkampagne in Gang gesetzt, die für die Dauer eines Jahres die EU-Mitgliedsländer beschäftigen wird.
Die Herausforderung besteht darin, bis zum 14. Januar 2014

weiterlesen…