Archiv für November 2006

Videomitschnitt der Diskussion in Köln, am 13.11.2006

27. November 2006

Christoph Schlee, Filmemacher aus Köln, hat die Diskussion im „Freie Werkstatt Theater“, am 13.11.2006, in Köln, aufgezeichnet und Interviews mit Zuhörern geführt. Wer einen Mitschnitt werben will, möge sich an Christoph Schlee wenden:

Geschäftsleitungallmende-filmKaiser-Wilhelm-Ring 2250672 Köln

Tel.: 0221 12090 616Fax: 0221 12090 620Mail: c.schlee@allmende-film.deWeb: www.allmende-film.de

Zwei Filme zum Grundeinkommen auf Grundeinkommen.tv

23. November 2006

Die Initiative Grundeinkommen in Basel hat zwei Filme zum Grundeinkommen auf ihrer Website bereitgestellt, einen Kurzfilm zur Veranstaltung im vergangenen September und einen mit dem Besten aus Grundeinkommen.tv.

Brüder im Geiste – die sogenannten Neoliberalen und ihre sogenannten Kritiker

„Warten auf’s Jobwunder“ so übertitelte das SWR 2-Radio einen Beitrag von Joachim Meißner über „Wirtschaftsmärchen heute“ (gesendet am 23.11.), in dem auch Rudolf Hickel, Professor an der Universität Bremen, zu Wort kam.

Rudolf Hickel ist, wie auch Albrecht Müller, ein renommierter und bekannter Kritiker des sogenannten Neoliberalismus. Beide vertreten konsequent eine Gegenposition

weiterlesen…

Grundeinkommensbefürworter, vernetzt Euch!

18. November 2006

Seit einigen Tagen steht allen Grundeinkommensbefürwortern (wie in diesem Blog bereits geschrieben) das Forum Aktion Grundeinkommen (die Seite wurde stillgelegt, der Kalender ist un integriert in das Netzwerk Grundeinkommen, alle Links entsprechend angepasst, 29.11.2009) als Koordinationsplattform

weiterlesen…

„Althaus‘ Radikalkur“. Kommentar zum Leitartikel von Heike Göbel in der FAZ vom 15.11.2006

15. November 2006

„Das deutsche Sozialsystem ist in hohem Maße ineffizient“, so Heike Göbel in ihrem Leitartikel, in dem sie sich mit dem Vorschlag eines Bürgergeldes beschäftigt, wie es der Thüringische Ministerpräsident Dieter Althaus vorgeschlagen hat. Die FAZ, nachdem sie schon kurz nach Veröffentlichung des Vorschlages im Sommer diesen Jahres zu erkennen gab, was davon zu halten

weiterlesen…

Bedingungsloses Grundeinkommen und die Grüne Linke, Diskussion in Berlin

10. November 2006

Auf Einladung von Dietmar Lingemann, wissenschaftlicher Mitarbeiter von Christian Ströbele (MdB), hat Sascha Liebermann am 28. Oktober anläßlich eines bundesweiten Treffens der Linken bei „Bündnis 90/Die Grünen“ in Berlin mit Markus Kurth (MdB, sozialpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen) über Grundeinkommen und Grundsicherung diskutiert.Nach einleitenden Kurzvorträgen wurde die Diskussion eröffnet. Besonders diskutiert wurde

weiterlesen…

Grundeinkommen – DVD zum Vortrag mit Götz W. Werner in Basel

Zu einer Veranstaltung zum Grundeinkommen im Kunstraumrhein (Basel) mit Götz W. Werner ist von der Veranstalterin, Dorothea Deimann, eine DVD hergestellt worden. Sie kann bei ihr erworben werden:

KRRz. Hd. Dorothea DeimannOberer Rheinweg 25CH – 4058 Baselddeimann@freesurf.ch

weiterlesen…

Neues Internetforum zur Organisation von Aktionen & Veranstaltungen zum Grundeinkommen

8. November 2006

Die Initiative Freiheit statt Vollbeschäftigung ist Förderer des neuen Internet-Forums „Aktion Grundeinkommen“, das als Plattform zur Organisation und Koordination von Aktionen für ein bedingungsloses Grundeinkommen in Deutschland dient — ein Grundeinkommen,

weiterlesen…

Grundeinkommensbefürworter…

7. November 2006

…, die die Idee verbreiten, Veranstaltungen organisieren, Infostände anbieten möchten, können sich– im Raum Köln an Carsten Benecke: grundeinkommen@gmx.netwenden.

"Warten auf's Jobwunder" – SWR 2 Radio

6. November 2006

Am 23.11., um 8.30 Uhr, sendet der SWR 2 ein Feature über Warten aufs Jobwunder. Wirtschaftsmärchen heute“ von Joachim Meißner. Darin kommen zu Wort Rudolf Hickel, Sascha Liebermann und Götz W. Werner. Der selbe Autor hatte im Juni schon eine Sendung für den Hessischen Rundfunk produziert unter dem Titel „Moderne Mythen. Vollbeschäftigung“.

weiterlesen…