Archiv für Februar 2008

"Häufig gestellte Fragen" aktualisiert

29. Februar 2008

Wir haben unsere Antworten auf „Häufig gestellte Fragen“ aktualisiert. Sie sind sowohl als PDF-Datei wie als HTML-Version abrufbar.

Kinder- und Jugendhilfe – und das BGE

25. Februar 2008

Es ist immer wieder faszinierend zu erkennen, wie strikt unser gesamtes sozialstaatliches Gefüge um die Erwerbsverpflichtung herum gebaut ist. Solange sie besteht, behalten Transferleistungen des Gemeinwesens an Individuen oder Haushaltsgemeinschaften den Status von Ersatz- bzw. Notfallleistungen, ihr Bezug soll eine Ausnahme bleiben bzw. müssen Bezugsansprüche erst erworben werden. Meist wird in diesem Zusammenhang über

weiterlesen…

"Erfahrung ermöglichen oder Wissen vermittlen?"

20. Februar 2008

Unter diesem Titel hat Sascha Liebermann im Rahmen einer Tagung zur Schulentwicklung einen Vortrag darüber gehalten, welcher Begriff von Bildung den Herausforderungen der Gegenwart angemessen sein könnte.

"Viel ist schon erreicht worden, was steht nun an?" – Grußwort an das Hamburger Netzwerk Grundeinkommen

19. Februar 2008

Auf Einladung des Hamburger Netzwerk Grundeinkommens haben wir ein Grußwort an die Mitglieder gerichtet. Es ist auch als Stellungnahme zum Stand der Diskussion um ein Bedingungsloses Grundeinkommen zu verstehen. Einen Kommentar dazu von Jörg Drescher finden Sie hier.

„Förderung des Kindeswohls“ ohne Eltern – neues Unterhaltsrecht vs. BGE

13. Februar 2008

Seit Anfang dieses Jahres gibt es ein neues Unterhaltsrecht, das dem Motto „Förderung des Kindeswohls“ folgen soll . Wer würde dem auf den ersten Blick nicht zustimmen – doch auf den zweiten fragt man sich unweigerlich, wie Kinder einen Vorrang erhalten können, ohne dass ihre Eltern zugleich gefördert werden.

weiterlesen…