Archiv für Juli 2008

"Wir brauchen härtere Maßnahmen" – Familienpolitik und Bevormundung

23. Juli 2008

Unter diesem Titel äußert sich der Soziologe Hans Bertram in der taz vom 23. Juli dazu, dass nach wie vor viele Männer am Ernährermodell festhalten und die Möglichkeiten des Elterngelds nicht nutzen. Folglich bleibe die Hauptlast an den Frauen hängen. Im Interview wird allerdings erwähnt, dass viele Frauen mit dieser Aufteilung zufrieden seien

weiterlesen…

"Zwischenbilanz zum Grundeinkommen" – von Götz W. Werner

14. Juli 2008

Unter diesem Titel ist ein Text von Götz W. Werner online gestellt worden. Er wird als Nachwort der Taschenbuchausgabe von „Einkommen für alle“ abgedruckt werden, die in diesem Herbst erscheinen soll. Der Text bietet einen Rückblick auf die Diskussion der vergangenen Jahre aus der Sicht des Verfassers, zeigt Veränderungen sowie Entwicklungen auf und nimmt

weiterlesen…

Statuserhalt oder Gleichheit der Bürger?

9. Juli 2008

Welche dieser Aufgaben ein System sozialer Sicherung erfüllen muss, diese Frage stellt sich seit der Agenda 2010, aber auch durch die Diskussion um ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) von neuem. Die Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe unter der Regierung Schröder hat zwar einen Schritt dahin unternommen, die Gleichheit der Bürger als Prinzip sozialer Sicherung zu stärken,

weiterlesen…

Schuften – und doch kein Geld / 37°-Dokumentation des ZDF über Geringverdiener in Deutschland

4. Juli 2008

Unter diesem Titel sendete das ZDF eine Dokumentation und im ZDF Doku-Kanal auch eine Diskussion. Das Video ist online verfügbar. Zu Gast im Studio war auch Götz W. Werner.