„Corona-Hilfen kommen […] nicht an“ – Zielungenauigkeit als Problem

„Die Corona-Hilfen kommen in Hessen nicht bei allen an.“#Zielgenau, weil es jeden Menschen erreicht, ist das Bedingungslose #Grundeinkommen. Die Forderung nach einem „Grundeinkommen für freie Künstler“ greift allerdings zu kurz. Alle brauchen Einkommen.https://t.co/DV0yDu9oqz — Susanne Wiest ☔️ (@susannewiest) October 8, 2020 Siehe zur Zielungenauigkeit des Sozialstaats auch hier.

„Weiblich, obdachlos, unsichtbar: Wenn Frauen auf der Straße leben“ – von wegen „Zielgenauigkeit“ des Sozialstaats

Diese Dokumentation im WDR zeigt, wie zielungenau der bestehende Sozialstaat ist, wen er nicht erreicht und um welchen Preis. Es ist bitter zu sehen, was das für den Einzelnen, hier die porträtierten Frauen, heißt. Das sollte zu denken geben, wie schon viele Dokumentationen zu dem Thema, siehe  hier und hier. Das wirft die Frage auf, woran sich … “Weiblich, obdachlos, unsichtbar: Wenn Frauen auf der Straße leben“ – von wegen „Zielgenauigkeit“ des Sozialstaats weiterlesen