Archiv für März 2007

Freiheit der Bürger und Beschäftigungsförderung – ein und dasselbe?

28. März 2007

Die öffentliche und politische Aufmerksamkeit für ein bedingungsloses Grundeinkommen hat seit Jahresbeginn erheblich zugenommen. Am Montag, den 26. März, hat das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut eine Studie vorgelegt, die dazu dienen soll, die Finanzierbarkeit eines Solidarischen Bürgergeldes zu plausibilisieren. Heute legte die Konrad Adenauer Stiftung ebenfalls eine Studie mit demselben Zweck vor. Für

weiterlesen…

Grundeinkommen und Konsumsteuer – Tagungsband

22. März 2007

Zum Symposium „Grundeinkommen: bedingungslos“, das Götz W. Werner an der Universität Karlsruhe im Februar 2006 ausgerichtet hatte, ist nun der Tagungsband erschienen. Er kann hier (6 MB!) heruntergeladen werden.

Befürworter des bedingungslosen Grundeinkommens?

21. März 2007

Die Befürworter eines bedingungslosen Grundeinkommens haben deutlich an Zahl zugenommen, nicht nur in der öffentlichen Diskussion melden sie sich zu Wort, auch Parteien und Experten nehmen den Vorschlag heute ernster als noch vor einem Jahr. Die zunehmende Popularität hat allerdings nicht nur zu einer Verbreitung der Idee, sondern auch der Begriffe geführt, mit denen sie

weiterlesen…

Aktueller Hinweis: Götz W. Werner heute im NDR-Fernsehen

16. März 2007

In der Talkshow 3nach9 ist heute, den 16. März, ab 22 Uhr, Götz W. Werner zu Gast.

Gerechtigkeit von "oben" oder Entmündigung durch Fürsorge

13. März 2007

…diese Überschrift könnte man den Äußerungen von Andrea Nahles, Mitglied im SPD-Bundesvorstand, einst Kritikerin der Agenda-Politik des ehemaligen Bundeskanzlers Schröder, geben. In einem Gespräch mit Katja Kipping über den Vorschlag eines bedingungslosen Grundeinkommens hat sie sich zur gegenwärtigen Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik in aufschlußreicher Weise geäußert.

Schon der

weiterlesen…

Götz W. Werner über Grundeinkommen – neuer Film auf DVD

Christoph Schlee (allmende-film) hat einen Film über Götz W. Werner fertiggestellt. Er kann bei ihm als DVD erworben werben – zur Website geht es hier.