Archiv für Juli 2012

„Ohne Musse keine Bildung“ – im Schweizer Radio DRS

28. Juli 2012

Aus der Ankündigung: „Wikipedia erklärt uns die Welt und mit etwas Zeitungslektüre kann einer im Fernsehen Millionär werden. Aber ist das echte Bildung? Nein, sagt der österreichische Philosoph Konrad Paul Liessmann…“. Hier geht’s zur Sendung

Kündigungsschutz, Lebensstandardsicherung und Grundeinkommen

24. Juli 2012

Kommt es auf den Kündigungsschutz zu sprechen, der nach Einführung eines BGE in der heutigen Form zur Disposition stehen könnte, liegen die Nerven blank. Das zumindest war anlässlich eines Treffens der Sozialpiraten, am 21. und 22. Juli in Essen, zu erkennen (Videomitschnitte sollen demnächst online gestellt werden).

Weshalb sorgt ein solcher Gedanke für Aufregung?

weiterlesen…

Zwei englischsprachige Sammelbände zum Grundeinkommen international im Erscheinen

23. Juli 2012

Für Ende Juli ist der Band Basic Income Worldwide. Horizons of Reform, hrsg. von Carole Pateman und Matthew C. Murray bei Palgrave Macmillan angekündigt. Im gleichen Verlag erscheint Anfang August dann der Band Basic Income Guarantee and Politics: International Experiences and Perspectives on the Viability of Income Guarantee, hrsg. von Richard

weiterlesen…

Feindbilder, Denkfaulheit oder schlampige Recherche? – Zwei Artikel in der FAZ über das Grundeinkommen

20. Juli 2012

Mit „Lebenslage, Lebensstil“ antwortet Frank Lübberding auf den Beitrag von  Rainer Meyer „Diese verflixten tausend Euros“ – ebenfalls erschienen in der FAZ. Aufhänger ist die digitale Bohème, die von beiden Autoren so dargestellt wird, als sei sie ein maßgeblicher Protagonist des Grundeinkommens. Weil Sascha Lobo und andere aus dieser Szene sich

weiterlesen…

Geschichte der Automatisierung – eine Reihe der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

19. Juli 2012

Weitere Teile

„1. Berliner BGE-Party Demoparade“

18. Juli 2012

 

 

Am 4. August, 13 Uhr, startet die 1. Berliner BGE-PArty. Weitere Informationen hier.

 

 

 

„Bedingungsloses Grundeinkommen: Entlastung, Herausforderung, Zumutung“ von Sascha Liebermann

17. Juli 2012

Dieser Beitrag erscheint im Augustheft der Zeitschrift Kerbe – Forum für Sozialpsychiatrie.

„Amts-Mitgänger“ – als Unterstützer beim Gang zum Jobcenter

15. Juli 2012

Als Reaktion auf den Beitrag von Johannes Ponader in der FAZ hat sich eine Intiative von Freiwilligen gebildet, die ihre Dienst als Begleitung beim Gang zum Jobcenter anbieten. Telepolis hat eine Mitgängerin interviewt.

„Petition für Bedingungsloses Grundeinkommen bei der EU eingereicht“

14. Juli 2012

Die Initiative hat nun ihre Petition zur Registrierung eingereicht, der deutsche Part verfügt mittlerweile über eine Website, die das Netzwerk Grundeinkommen betreibt. Darauf wird über den Stand der Dinge informiert und worum es sich bei einer Europäischen Bürgerinitiative handelt. Unterstützt werden kann die Initiative hier. Es existiert

weiterlesen…

Neues von der SPD? Ach wo – ein Interview mit Sigmar Gabriel

13. Juli 2012

Oft bedarf es keiner langen Ausführungen, um zu erkennen, woher der Wind weht, welche Denkwelten also die Weltwahrnehmung führen. In einem Interview mit der Welt am Sonntag, vom 1.7., äußerte sich Sigmar Gabriel zu den Prinzipien, denen gemäß er ein Mindesteinkommen, hier eine Mindestrente, gerechtfertigt findet:

WaS: Wie denken Sie über eine Mindestrente?

G: Das

weiterlesen…