Archiv für August 2012

Wer noch zweifelte…

28. August 2012

…dass unser Beitrag über die Rückkehr Thomas Straubhaars zu seinen Wurzeln angemessen war, kann sich in einem aktuellen Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vergewissern: „Hartz-Reformen waren für Deutschland ein Segen“. Zur Feier der Erwerbstätigenzahl, die noch nie so hoch war wie

weiterlesen…

Internationaler BIEN Kongress – Beiträge teils schon online

25. August 2012

Einige Beiträge – oder Hintergrundpapiere zu Beiträgen – zum 14. Kongress des Basic Income Earth Network in Ottobrunn sind schon online verfügbar. Interessierte können sie auf der Website zum Kongress abrufen. Man muss dazu auf den jeweiligen Kongresstag gehen, hinter den Angaben zu Referenten eines Workshops oder Panels finden sich die

weiterlesen…

Drohender Pflegekollaps – Möglichkeiten durch ein Bedingungsloses Grundeinkommen

22. August 2012

„Warnung vor dem Pflegekollaps“ titelte das Deutsche Ärzteblatt am 18. Mai in seiner Online-Ausgabe. „Das Soziale Netz Bayern warnt vor einem Pflegenotstand im Freistaat. Um den Kollaps abzuwenden, seien dringend finanzielle Verbesserungen für pflegende Angehörige und Fachkräfte sowie eine grundlegende Reform der Pflegeversicherung notwendig…“. Es liegt auf der Hand, welche Möglichkeiten ein BGE

weiterlesen…

Zurück zu den Wurzeln? Thomas Straubhaar über zehn Jahre „Hartz“

20. August 2012

Ist Thomas Straubhaar zu seinen Wurzeln zurückgekehrt? In einem Beitrag für den Stern mit dem Titel „Hartz sei dank!“ zieht er Bilanz nach zehn Jahren Hartz IV – das klingt so, als sei seine Befüwortung eines Grundeinkommens nie ernst gemeint gewesen.

Er schreibt z.B.:

„…Viel von Hartz‘ Masterplan

weiterlesen…

Brückentechnologien und Umsetzungskonzepte – Türöffner oder Hindernisse?

18. August 2012

Mit den Erfolgen der Piratenpartei werden ihre Überlegungen und Vorschläge zum Bedingungslosen Grundeinkommen stärker wahrgenommen. Das hat sicher zur Verbreitung der Idee beigetragen, manche Debatten, die schon geführt schienen, leben wieder auf (siehe hier und weiterlesen…

Dorfläden statt Drogeriediscounter

16. August 2012

„Frührere Schlecker-Mitarbeiter wollen Filialen übernehmen…“ berichtet die Frankfurter Rundschau. Als Reaktion auf den verlorenen Arbeitsplatz sollen Dorfläden in Gestalt von Mini-Supermärkten eröffnet werden. Herausforderung in Gestalt zu schulternder Kosten ist die Miete für einen Verkaufsladen, ein Warensortiment bevor man weiß, wie der Laden angenommen wird und Löhne für die Mitarbeiter. Ein interessantes Beispiel,

weiterlesen…

Radwege zum Grundeinkommen

15. August 2012

In elf Tagen startet die Radtour zum BIEN-Kongress. Von Hamburg geht es nach München. Initiativen sind eingeladen, die Tour mt Aktionen zu begleiten. Weitere Info hier.

Real Life Training, Übungsfirma, Aktivierungszentrum – Nachrichten aus dem Arbeitshaus

14. August 2012

Die Meldungen sind schon etwa zwei Jahre alt, doch nach wie vor erschreckend:

„Hier bin ich Mensch, hier kauf ich ein“ FAZ
„Arbeitslose spielen Kaufmannsladen“ Spiegel online
Jobcenter Hamburg
„Aktivierungszentrum“

Die Fleißigen und die Faulen – Anmerkungen zu einem Interview mit Ursula von der Leyen

13. August 2012

In einem kürzlich erschienen Interview mit der Bundesministerin für Arbeit und Sozioales, Ursula von der Leyen, in der Bild-Zeitung wurde wieder einmal deutlich, wo wir leben – im Arbeitshaus. Dabei ist das keine Eigenheit der Bundesministerin, der Tenor bei Sigmar

weiterlesen…

„Warum das Grundeinkommen keine Geldfrage ist“ – ein Vortrag von Enno Schmidt und Susanne Wiest

5. August 2012

Der Vortrag wurde anlässlich des Sozialcamp der Sozialpiraten im vergangenen Juli in Essen gehalten. Interessant ist er, weil er ein elementares Problem der Grundeinkommensdiskussion anspricht

weiterlesen…