Was bringt nun die Digitalisierung? Eine Frage zwischen wissenschaftlicher Analyse und festen Überzeugungen

Was sie nun bringen wird, weiß keiner, kann auch keiner wissen, und dennoch äußern sich immer wieder auch Wissenschaftler ganz besonders bezüglich etwaiger Folgen technologischer Innovationen (Digitalisierung) auf den Bedarf an menschlicher Arbeitskraft (Erwerbsarbeit) – um „unbezahlte Arbeit“, den größeren Teil des Arbeitsvolumens, geht es dabei ohnehin nie. In der öffentlichen Diskussion mag dies nicht … Was bringt nun die Digitalisierung? Eine Frage zwischen wissenschaftlicher Analyse und festen Überzeugungen weiterlesen

„Bedingungsloses Grundeinkommen: Eine Möglichkeit, die Auswirkungen der Digitalisierung abzufedern?“…

…ein Beitrag von Friedhelm Sanker auf der Website „Bund der Strafvollzugsbediensteten Deutschlands – Landesverband Nordrhein-Westfalen“. Eine interessante Einlassung an ungewöhnlichem Ort mit sicher besonderer Perspektive, blickt man von der Warte des Strafvollzuges sicher eher auf die Seite des Zusammenlebens, an der Scheitern ablesbar ist.

Flurschaden der verkürzten Digitalisierungsdebatte…

…der lässt sich an einer Äußerung des ehemaligen Bundesministers des Auswärtigen, Sigmar Gabriel, ablesen, wie sie in der Neuen Zürcher Zeitung wiedergegeben wird. „Damit aber der technologische Fortschritt auch zu einem gesellschaftlichen, sozialen und demokratischen Fortschritt werden kann, braucht es laut Gabriel mehr als nur defensive Strategien, um ungewollte Nebeneffekte sozial beherrschbar zu machen. Aus … Flurschaden der verkürzten Digitalisierungsdebatte… weiterlesen

Digitalisierung und Arbeitsmarkt – was sagen Experten dazu?

Hier das Programm der Veranstaltung der Leibniz Gemeinschaft: Begrüßung Matthias Kleiner (Präsident der Leibniz-Gemeinschaft) Eingangsstatement Sabina Jeschke (Vorstand Digitalisierung & Technik, Deutsche Bahn) Podium • Marcel Fratzscher (DIW Berlin — Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) • Clemens Fuest (Ifo Institut — Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München) • Dennis Snower (Institut für Weltwirtschaft an der … Digitalisierung und Arbeitsmarkt – was sagen Experten dazu? weiterlesen